Image: "ingo2.jpg"

Über mich: Die Künstler-Vita

Ingos Musikerjahre & Biografie:  
1984-1987  
Erste Vocal Anfänge im Kinderchor Langenselbold! Bilder/Fotos belegen heute: Das Kind stand immer in der Ersten Reihe!

 
1987-1993  
Erste Schlagzeugversuche im Blasorchester Langenselbold! 1991-1993 Schlagzeuger zum Teil auch Sänger der "Original Selbolder" welche sich aus diesem Orchester unter der Leitung von Gerhard Bernard formierte!  
http://www.original-selbolder.de  
 
1991-1998  
Schlagzeuger der KKS-Band welche sich aus einem Schulband Projekt unter der Leitung der Musiklehrers Dieter Stanzel entwickelte! Highlights: 1995/97 Die KKS Band gewinnt den Preis der Besten Schulband aus Hessen! Folge: Fernsehauftritt aus dem Sendesaal des HR Frankfurt!  

1997-98
Drummer der Soul Band "Holy Water" mit Rene Pohl an den Tasten!
 
1993  
Praktikum bei Drums Only Frankfurt/Bornheim! Zusammenarbeit mit Mingo Siewert und Anselm Wild den Übervätern aller Hessendrummer!  
 
1994-2000  
Schlagzeuger der Hanauer Jazz Bigband unter der Leitung des Jazzgitarristen Jürgen Weil! Highlights: Auftritte im Flughafenhotel Frankfurt und der Alten Oper.  
 
1994-1995  
Drummer der 11 köpfigen Soulband "Suspenders" an der Gitarre Dieter Stanzel.  
 
1998-2005  
Drummer und später Sänger der Band "Soul Express"! Gegründet von Hanaus bekanntestem Bassgitarristen Peter Merz. Dadurch viele Gigs mit Vernon "Smiley" Garfield, Tyrone Starks und James Harris! Highlights: Auftritte mit Abba Alive sowie Waldstadion Langen.

 
http://www.pflegerlustig.de  
Link-Tip Zwischendurch: "Pfleger Lustig" Mein zweites Künstlerprojekt: Der Clown im Pflegeheim!

Image: "ingo4.jpg"
 
1999-2002  
Ingo besucht viele Live Sessions im Hanauer und Frankfurter Raum und sammelt als Leadsänger/Frontmann und Performer Live Erfahrungen!  
Highlights: Eröffnungsauftritte im Sinkkasten Frankfurt! Unter anderem im Zusammenspiel mit Mathias Baumgart (Git.) Tony Spagone (Bass) Mark Zahn (Git.) von der Hanauer Rockband "Second Spring" sowie Christian Felke (Sax.) bei Reinhard Fendrich, Klaus Lage etc.  
 
2003-Heute  
Eigenes Soul/Oldie/Pop/Comedy Soloprogramm! Auftritte im: Rathaus Hanau, Irish Pub Gießen, Südbahnhof Frankfurt, SPD Main/Kinzig Kreis, Open Air Zeil Frankfurt(HR), Jazzkeller Hanau, Honky Tonk Pub, Lebenshilfe Hanau, Tryp Hotel, Irish Pub Hanau, Commerzbank Plaza Frankfurt, 2005 Solo-Ingo im Vorprogramm von Freddy Pfister (ehemals Zillertaler Schürzenjäger) Paradiesplatz Sachsenhausen, Golfclub Bad Vilbel, Deutsche Bank Frankfurt sowie etliche Gala Veranstaltungen! (Dresden/Eisenach) u.v.m. Sommer 2008 Song, Text, Studio & Jingle Arbeit für die Radeberger Gruppe AG / Binding Brauerei Frankfurt/Main Winter 2008 Ingo´s Song: "Give Me The Night" aus dem aktuellen Solo Programm erscheint auf der Hessentags CD für 2009 Jan. 2009 Veranstaltung mit Peer Steinbrück (Bundesfinanzminister)  
 
2003-2005  
Sänger der 12 köpfigen Band "Soul Jam & The Junglehorns"! Gigs mit Dieter Plaue am Schlagzeug, Frank Zeller an der Trompete sowie Martin Sulger an den Tasten!  
 
2005-2006  
Frontmann der Tanz/Show/Galaband "Fun Selection"


2007-Heute
Leadsänger und Frontmann der Aschaffenburger Soulband: "SOULFIRE"
Die Soulband kann von 6 -12 Musikern in jeder Größe auftreten, ganz
nach Wunsch der Veranstalter oder der Bühnengröße vor Ort.
Soulfire zeigt die schönsten Soulklassiker Live inkl. Bläsersatz &
Sängerinnen. Groove + Power für größere Events! www.soulfire.info



2009-Heute
Veröffentlichung der Klinik-Clown Kunstfigur "Pfleger-Lustig!" Der tollpatschige, musikalische und gefühlvolle Clown gegen Einsamkeit und Depression im Altenheim. Highlight: Fernsehfilme im HR + 3Sat 2010 und 2011 www.pflegerlustig.de



2009-Heute
Leadsänger bei der Band "Sweet Margarita" aus Bad Orb. Zusammen, sind wir vier erfahrene Musiker und spielen in jede Stilrichtung hinein. Ideal für mittelgroße Veranstaltungen.


2010-Heute
Das Black n White Konzept! DAS Soulsänger (Duo Entertainer) Dampfhammer Konzept! Ein befreundeter (USA) Soulsänger trifft auf Solo-Ingo (Germany) Für Veranstalter mit gehobenen Ansprüchen, Galas, Dance Clubs etc. Hierbei legen wir unsere Live Power zusammen und grooven mit Sendermikros direkt in die Beine des Publikums.